Aktuelles„Fabelland des Eises“ mit Folke Tegetthoff

Am Donnerstag, den 28. September präsentiert der österreichische Schriftsteller und Erzähler Folke Tegetthoff in der Laxenburger Bibliothek am Bildungscampus um 19.00 Uhr seine Multivisionsshow „Fabelland des Eises“. Die Multimedia-Inszenierung beinhaltet zahlreiche Originalfotos und Videos der historischen Expedition. Für die musikalische Begleitung sorgt das Trio Gemärch mit eigens dafür komponierter Musik.

Worum geht es?

Tegetthoff erzählt von der Entdeckung des Franz-Josef-Landes und von einem großen Abenteuer: Als sich im Jahr 1872 eine österreichisch-ungarische Besatzung auf eine Expedition begibt, um die langgesuchte Nord-Ost-Passage zu erforschen, wird diese unerwartet vom Eis eingeschlossen und driftet monatelang vor sich hin. Erst 1874 stehen die 23 Männer wieder auf festem Boden (nur einer verstarb während des Aufenthaltes im Eis). Dass sie trotz der Kälte, der Einsamkeit und der ständigen Todesangst durchgehalten haben, grenzt an ein Wunder!

Über Folke Tegetthoff

Folke Tegetthoff wurde 1954 in Graz geboren und lebt mit seiner Familie in einem ehemaligen Kloster in der Steiermark. Seit 1979 ist er als Märchendichter, Schriftsteller und Erzähler tätig. Zudem organisiert er seit 1988 das Erzählkunst-Festival „fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH“.

Bisher sind 45 Bücher von ihm erschienen. Sie wurden in zwölf Sprachen übersetzt und haben sich 1,6 Millionen Mal verkauft. Darunter zum Beispiel seine legendären Liebesmärchen, die Kräutermärchen, Sagen aus Niederösterreich und der Ratgeber „Wie man in 3 Sekunden glücklich wird“.

Tickets für die Multivisionsshow können Sie ganz einfach unter diesem Link in unserem Ticketshop buchen oder persönlich im Rathaus erwerben.

Zuletzt aktualisiert am 21.08.2023

Kontakt

Schlossplatz 7-8, 2361 Laxenburg, Österreich
Tel.: +43 2236/71101-0
Fax: +43 2236/73150
Email: gemeinde@laxenburg.at

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .