AktuellesLaxenburger Feriensommer

Laxenburg hat für die Kinder im Sommer so einiges zu bieten.

Nicht nur die Vereine haben ein abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm zusammengestellt, Vizebürgermeisterin Silvia Wohlfahrt hat  ein 3 Wochen durchgehendes Betreuungsangebot für die Kids geschafft, wo sie täglich von 8.00 – 16.00 Uhr betreut werden.

Von 26.7. bis 30.7. findet das Ferienspiel-Camp statt. Hierbei wird u.a. die Maloase besucht, bei der die Kreativität der Kinder gefragt ist, in der Schwedenbomben Manufaktur können sie selbst ihre Backkünste testen und auch sportlich wird u.a. mit einem Radausflug so einiges geboten.

Von 2.8. bis 6.8. folgt das Active-Camp, in Kooperation mit Dancin‘ Schools verbringen die Kinder eine „Aktivwoche“ mit Spiel, Sport und Spaß in der Volksschule. Eine Wasserrutsche, ein Holyfestival und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Von 9.8. bis 13.8. bietet ein Englisch-Camp der Organisation BIKU Möglichkeiten für die Kinder ihre Englischkenntnisse zu verbessern und festigen.

Das wird bestimmt ein Spaß!

Den Abschluss macht in diesem Jahr die Sommerschule,von 23.8.-27.8., welche Vizebürgermeisterin Silvia Wohlfahrt und Bürgermeister David Berl zur besonderen Lernförderung nach diesen Corona-Jahren initiiert haben.

Bei Fragen zum Programm bzw. zu den konkreten Abläufen steht Ihnen unser Bürgerservice mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen den Laxenburger Kindern einen fröhlichen Sommer!