AktuellesAusweitung des LKW-Durchfahrtsverbots gelungen

Als eins der ersten Projekte von Bürgermeister David Berl im Jänner 2019 mit großem Einsatz in Angriff genommen, kann es heuer endlich verwirklicht werden: Das LKW- Durchfahrtsverbot durch den Ort wird ausgeweitet!

Mehr als drei Jahre und dutzende Gesprächstermine später haben wir jetzt den Bescheid bekommen: Die Marktgemeinde Laxenburg darf das LKW-Durchfahrtsverbot massiv ausweiten, noch im April mittels Verkehrszeichen kundmachen und durch die Polizei kontrollieren lassen.

Damit dürfen in Zukunft keine LKWs über 3,5 Tonnen mehr von Münchendorf oder Guntramsdorf westlich der Eisenbahnkreuzung auf der L2083 kommend durch den Ort fahren. Ausgenommen sind Fahrten auf der L 154 mit dem Ziel im Bezirk Mödling oder über die A2 Anschlussstelle Wr. Neudorf in Richtung Süden.

„Es waren lange und vielfältige Verhandlungen“, freut sich Bürgermeister David Berl über den Erfolg, „und das mitten in einer Pandemie! Umso mehr sind wir auf diese Verbesserung sehr stolz, denn diese Maßnahme wird für sehr viele Laxenburgerinnen und Laxenburger einen wirklichen Unterschied machen!“

Die neuen Verkehrszeichen sind bereits bestellt und werden nach Ostern von der zuständigen Straßenmeisterei montiert werden.

Öffnungszeiten

Montag: 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen

Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .