VeranstaltungGiovanni Battista Pergolesi „Il Ciarlatano“

22.05.2021
Schlosstheater Laxenburg

Konzert um 17 Uhr und 19 Uhr

Als der 24-jährige Pergolesi 1734 in Neapel eine Minioper für zwei Sänger vorstellte war diese binnen kürzester Zeit in ganz Europa zu sehen. Das Publikum liebte seine Musik und bog sich vor Lachen über die schlaue Bauersfrau und Tracollo, den Scharlatan. Ein original italienischer Opernspaß in der Regie des Komödianten, Straßenkünstlers und Regisseurs Adrian SCHVARZSTEIN.
Und danach gibt es im Foyer „Pasta e vino per tutti“!

Lucia FROIHOFER und Michael HELL, Leitung
Julla von LANDSBERG, Sopran
Dietrich HENSCHEL, Bariton

(Fotos: Mathias Schalk)


Wir verwenden Cookies, damit Sie auf natürliche Weise die Nase vorn haben. Durch das Surfen auf der Website stimmen Sie einem maßgeschneiderten Web-Erlebnis zu Datenschutz .