Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo Laxenburg

„Made in China“ (F 2019)

beim Laxenburger Sommerkino am Schlossplatz
Der junge Fotograf François (Frédéric Chau) ist um die 30 und hat asiatische Wurzeln, doch aufgrund eines schlimmen Streits mit seinem Vater hat er seit über zehn Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner Familie und verleugnet sogar seine Herkunft. Doch als er von seiner Freundin Sophie (Julie De Bona) erfährt, dass er selbst demnächst Vater wird, beschließt er, seinem zukünftigen Kind zuliebe den Kontakt zu seiner Familie und deren Traditionen wiederherzustellen. Mit seinem besten Freund Bruno (Medi Sadoun) wagt er sich also nach Jahren wieder ins Chinatown von Paris, dabei verliebt sich Bruno spontan in François' Fast-Cousine und stolpert im Zuge dessen auch noch von einem Fettnäpfchen ins nächste. François wird fast von seiner ganzen Familie mit offenen Armen empfangen, nur sein Vater und sein Bruder, den er kaum kennt, zeigen ihm die kalte Schulter. Er muss erkennen, dass die Familienzusammenführung gar nicht so einfach ist, wie erhofft...
(Quelle: www.filmstarts.de)


In diesem Jahr dürfen wir auf Grund von geltenden Covid-19-Schutzmaßnahmen am Laxenburger Schlossplatz pro Abend maximal 500 Gäste begrüßen. Zugewiesene Platzkarten und getrennte Ein- und Ausgänge werden zusätzlich für Sicherheit sorgen, es wird in diesem Jahr keine Abendkassa geben. Alle Tageskarten sind online und im Rathaus ab 3. August erhältlich. Im Bürgerservice erhalten Sie darüber hinaus auch Wochenkarten und in diesem Jahr weiters die Möglichkeit, eine Lounge-Garnitur für einen Kinoabend (4 Personen) zu buchen. Händedesinfektionsmittel und ausreichende Möglichkeiten zum Händewaschen sind am Schlossplatz und im Rathaus vorhanden. Wir werden – wie auch in den Vorjahren – mit einer Pause spielen. Von Seiten der Gastronomie sind auch heuer wieder mit dabei: Das Rathausstüberl, Anna’s Sandwich und Salatbar und die beiden Foodtrucks von I Eat Vienna und dem Marktamt Baden.
Wir ersuchen unsere Gäste, an allen Abenden die geltenden Abstandsregeln zu beachten und wenn Sie sich krank fühlen, bitte zu Hause zu bleiben.

Preise: Eintritt € 7,- Tageskarten ausschließlich im Vorverkauf ab 3. August hier oder im Rathaus erhältlich. Wochenkarte € 32,- (für alle 8 Filme) und Lounge-Garnitur € 40,- (4 Plätze pro Abend) ausschließlich im Rathaus erhältlich!

KEINE ABENDKASSA!
Wir spielen bei jedem Wetter - ausgenommen bei Unwetterwarnung und Sturm! Wir ersuchen Sie während Ihres Besuches um eigenverantwortliches Verhalten und Einhaltung der von uns vorgegebenen und dann geltenden Sicherheitsmaßnahmen auf dem Veranstaltungsgelände!

Diese Veranstaltung findet statt am:

  • 20.08.2020

Internet Adresse zur Veranstaltung: https://tinyurl.com/yxzns2gp

Ich

In sozialen Netzwerken posten und Favoriten setzen