AktuellesPremiere beim Laxenburger Kultursommer

Klangschalenheiterkeit im Burghof

Ein Bankraub, ein Versteck für das Diebesgut, Schulden beim schönen Gustl und ein ins Schlingern geratener Ferienbetrieb für eine gelungene Auszeit  – das sind die heurigen Zutaten des Laxenburger Kultursommers, die im Stück „Der Guru – oder Der Weg ins Shangri La La La“ für reichlich Verwirrung auf der Bühne und heiteres Gelächter im Publikum sorgen.

Mit den Frauen des fröhlichen Nachmittags hat Intendant Adi Hirschal aber diesmal wirklich einen Volltreffer gelandet, sie tragen die Geschichte mit großem Einsatz und stimmgewaltig an allen inhaltlich dünnen Stellen vorbei durch den kurzweiligen Nachmittag. Michelle Härle als junge Kärntner Praktikantin oder auch Angelika Niedetzky als gestresster Kurgast liefern Pointen und Komik – ohne Rücksicht auf Verluste – sehr zur Freude des Publikums. Und die diesmal gut gewählten Songs lassen dann im Burghof bereits bei der Premiere viele im Takt, zu Klassikern wie „Feeling Good“, entspannt mitwippen.

Fazit: Kurz und knackig ohne Pause, dafür mit viel Musik und tollen Schauspielerinnen für einen fröhlichen Sommernachmittag.

Gespielt wird bis 14. August 2022 jedes Wochenende um 16.30 Uhr. Karten erhalten Sie direkt bei https://kultursommerlaxenburg.at/

Öffnungszeiten

Montag: 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen

Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .