Zur Desktop-Version

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. X
Zur Startseite von www.laxenburg.at
Menü ein- und ausblenden
Zur Startseite von www.laxenburg.at

Umwelt und Klimabündnis

Umwelt und Klimabündnis

Die Marktgemeinde Laxenburg ist sich nicht nur ihrer Jahrhunderte andauernden Geschichte als Kaiserresidenz vor den Toren Wiens bewusst, sondern auch ihrer Verantwortung, den nachkommenden Generationen gegenüber – und damit der Zukunft.

Als Kommune in allen Entscheidungen der Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit verpflichtet, ist Laxenburg seit 2003 Klimabündnisgemeinde und seit 2007 Bodenbündnisgemeinde. Auch dem europäischen Projekt Covenant of Mayors ist Laxenburg im Jahr 2008 als eine der ersten Gemeinden in Österreich beigetreten, mit dem Ziel, die Vorgaben der Europäischen Union bezüglich der CO2-Emissionen noch freiwillig zu übertreffen.

Mit dem Kooperationspartner eNu (Energie- und Umweltagentur Niederösterreich) ist an der Basis ein starker Partner an der Seite der Marktgemeinde, um Ziele zu erarbeiten und Verbesserungen zu ermöglichen. Der AK Klimabündnis ist mit dem Energiestammtisch, Informationsveranstaltungen und Aktionstagen - z. B. zu Energieeffizienz und umweltbewusster Mobilität - im Ort das ganze Jahr über präsent, während mit dem landesweiten Projekt Natur im Garten als Leitlinie besonders die Naherholungsräume im privaten wie öffentlichen Bereich begleitet werden. Damit Laxenburg in seinem vielfältigen Reichtum als stadtnahe Gemeinde mit wunderschönen Grünräumen auch zukünftigen Generationen ein lebenswertes Umfeld bieten kann.