Zur Desktop-Version

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. X
Zur Startseite von www.laxenburg.at
Menü ein- und ausblenden
Zur Startseite von www.laxenburg.at

Semestertickets für Studenten


Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 18.12.2017 folgende R i c h t l i n i e n beschlossen:

Förderung der Fahrtkosten von Studierenden

Geförderter Personenkreis: 
• Studierende mit Hauptwohnsitz in der Marktgemeinde Laxenburg, die als ordentliche Hörer/innen an einer
­• öffentlichen Universität
­• Privatuniversität
•­ Fachhochschule
­• oder pädagogischen Hochschule
studieren, erhalten von der Marktgemeinde Laxenburg bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres pro Semester einen finanziellen Zuschuss, wenn für Fahrten zum, vom oder am Studienort ein öffentliches Verkehrsmittel benützt wird.
Der Hauptwohnsitz muss durchgehend seit mindestens 3 Jahren in der Marktgemeinde Laxenburg bestehen.

Nachweise:
• Inskriptionsbestätigung für das beantragte Semester
• Nachweis über den Kauf des Semestertickets am Studienort

Förderungshöhe:
Der finanzielle Zuschuss beträgt die € 100,00 *) übersteigenden Kosten des öffentlichen Verkehrsmittels zum oder am Studienort, maximal jedoch € 50,00.
*) das Land NÖ fördert aktuell die Fahrtkosten von Studierenden mit max. € 100,00 pro Semester.

Antragstellung:
• Der Antrag ist mit einem Antragsformular schriftlich beim Gemeindeamt der Marktgemeinde Laxenburg einzubringen
• Der Antrag kann für das Wintersemester vom 01. September bis 31. Jänner und für das Sommersemester vom 01. Februar bis zum 31. August eingebracht werden

Auf die Gewährung der Förderung besteht kein Rechtsanspruch. Sie erfolgt nach Maßgabe der vorhandenen budgetären Mittel.

Diese Richtlinien treten rückwirkend mit 01.10.2017 in Kraft.