Zur Desktop-Version

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. X
Zur Startseite von www.laxenburg.at
Menü ein- und ausblenden
Zur Startseite von www.laxenburg.at

Das war die Mini-Gemeinderatssitzung 2017

Das war die Mini-Gemeinderatssitzung 2017

In den dritten Klassen beschäftigen sich alle Kinder im Sachunterricht immer auch mit ihrer eigenen Heimatgemeinde, ihren Besonderheiten und ihrer Verwaltung. Zur Anschauung führt ein Lehrausgang im besten Fall dann direkt ins Rathaus. Und so saßen auch heuer nur wenige Stunden, bevor sich die erwachsenen Gemeinderäte zur Sitzung im März hier einfinden würden, 32 Schülerinnen und Schüler in den Sesseln im Großen Sitzungssaal. Gut vorbereitet von ihren Lehrerinnen, Michaela Zangl und Sandra Denk, wurden dann die unterschiedlichsten Themen erörtert und Fragen dazu gestellt. Mit Interesse ging es weiter durch die einzelnen Abteilungen, um vor Ort zu sehen, welch großen Bereich das Einsatzgebiet einer Gemeinde heute schon umfasst.

Bei einem gemütlichen Imbiss wurden die letzten und zum Teil doch sehr persönlichen Fragen an Bürgermeister Ing. Robert Dienst gestellt, bevor alle der Weg wieder zurück in die Volksschule führte.